Zwei Kärtchen in weiß braun und rot.... {Cardmaking, Tutorial....}


heute gibt es einen recht späten Post... sorry
ich habs vorm Sporteln nicht mehr geschafft.

Dafür gibt es heute mal kein Layout, sondern zwei Kärtchen.
Für das zweite gibt es auch gleich wieder ein winzig kleines Tutorial.

Das Die "hello" ist von The Crafters Workshop, die Mohnblume von Memory Box.
Die Herzchen kennt ja jeder - die sind von Stampin' Up.
Der Blümchen-Embossingfolder ist von WeR Memory Keepers.

Kärtchen Nr. 1

Stephanie Berger - Cardmaking - Karte Hello

Stephanie Berger - Cardmaking - Karte Hello


Und Kärtchen Nr. 2:

Stephanie Berger - Cardmaking - Karte Mohn

Stephanie Berger - Cardmaking - Karte Mohn
Gemacht ist diese Karte "ganz einfach" (einfach ja - aber etwas friemelig)

Zuerst stanzt ihr ganz normal ein Mohnblümchen in euer Papier.
Ich hab ganz rechts angefangen und das Die leicht überlappen lassen.

Stephanie Berger - Cardmaking - Tutorial

Ihr müsst erstmal jedes Fitzelchen was ihr ausgestanzt habt aufbewahren - noch
wissen wir ja nicht, was später auf die Karten kommt.

Stephanie Berger - Cardmaking - Tutorial
Dann dreht ihr eure Papier verkehrt herum und legt euer Die wieder auf.
Auch hier hab ich es ganz leicht überlappen lassen.
Durchkurbeln und die Schnipsel aufheben.

Stephanie Berger - Cardmaking - Tutorial

Danach dreht ihr euer Papier und legt das Die wieder auf. Auch hier hab ich das Blümchen ein bisschen überlappen lassen. Durchkurbel, Schnipsel aufheben und beiseite legen.

Stephanie Berger - Cardmaking - Tutorial

Das Papier wieder drehen und das Die ein drittes Mal auflegen.
Durchkurbel und Schnipsel aufbewahren ;-)

Stephanie Berger - Cardmaking - Tutorial

Das Endergebnis sieht dann so aus... bei mir zumindest

Stephanie Berger - Cardmaking - Tutorial

Dann hab ich mir einen Aquarell-Hintergrund gebastelt....
Einfärben müsst ihr nur da, wo später die Blumen sind.

Stephanie Berger - Cardmaking - Tutorial

Stephanie Berger - Cardmaking - Tutorial


Nach dem Trocknen klebt ihr euer Aquarell von hinten an eure
Austanzung.... Ich habs mit 3D-Klebepads festgeklebt...


Stephanie Berger - Cardmaking - Tutorial


Tja und dann müsst ihr "nur noch" ranpuzzeln, was ihr auf der Karte haben wollt...
Ein bisschen Deko - Fertig


Soderle ich muss unter die Dusche - der Sportgeruch muss runter ;-)

Bis Sonntag nächste Woche bleibt es hier still.
Herr Berger und ich sind auf Abenteuer und ich hab es einfach nicht geschafft irgendwas
vorzubereiten....

Ihr habt also mal eine bergersche Pause.

Wer wissen will, was wir so treiben, der folgt mir am Besten auf Instagram (links in der Leiste)

Ich wünsch euch hübsche Tage - macht das Beste daraus.

Liebste Grüße















Destination Northsea... {Scrapbooking Layout mit Stoffbuchstaben, Tutorial....}


Ich hab so wunderhübsche Stoffreste hier rumliegen - nicht dass ich nähen würde oder so,
aber irgendwie fliegen die hier immer rum.

Unter anderem auch welchen mit zauberhaften Vögelchen aus der Papierwerkstatt.

Und diesen Stoff hab ich mir zu recht stabilen Buchstaben gebastelt.
Wie zeig ich euch weiter unten - erstmal gibt es hier das zugehörige Layout.

Stephanie Berger - Scrapbooking Layout - Destination Northsea

Stephanie Berger - Scrapbooking Layout - Destination Northsea


Stephanie Berger - Scrapbooking Layout - Destination Northsea

Die Buchstaben macht ihr ganz einfach.
Ihr braucht einen hübschen Stoff, Bügelklebefolie (also solche Folie mit der ihr Stoff zum
Kleben bekommt - meine ist doppelseitig klebend) und ein Bügeleisen.

Zuerst legt ihr den Stoff seitenverkehrt aufs Bügelbrett.
Und legt darauf die Folie.



Danach klappt ihr den Stoff einmal über die Folie.
Die drei Schichten machen den Stoff schön dick und stabil.


Das ganze schön festbügeln, bis der Stoff schön auf einander klebt.



Dann müsst ihr nur noch die Buchstaben ausschneiden.
Mein Craftrobo mag Stoff nicht so wirklich, so dass bei mir die Schere herhalten musste.

Am besten arbeitet ihr mit Buchstabenschablonen.


Fertig sind die Buchstaben. Ich wollte meine noch mit Nähten versehen.
aber da hat mich leider die Nähmaschine verlassen - das Biest.

Das nächste Mal will ich für den extra dicken 3D-Effekt vielleicht so richtiges
Flies aufbügeln... mal sehen.


Ich mags ;-)

Ich wünsch euch einen hübschen Abend.

Liebste Grüße

Erdbeeren, haarige Käferchen, Landtagswahlen und Wanderungen.... {Scrapbooking Layout, Sonntagsgeschichten....}


mmmmh wo fang ich mit den Sonntagsgeschichten diesmal an...?
Am besten mit der Erklärung, warum es diesmal nur so wenig Bilder gibt und das
obwohl wir wandern waren...

Das ist ganz einfach erklärt: die Wanderung war unglaublich langweilig.
Manchmal erwischt man halt einfach schlechte GPS-Touren - auch wenn sie in der Beschreibung
noch so toll klingen.
Landschaftlich eher eintönig und ohne besondere Highlights war das Ganze so langweilig das
Herr Berger das GPS regelmäßig nach Abkürzungen abgesucht hat und wir ganze 6 Kilometer
einfach weggelassen haben und so nur 18  Kilometer gelaufen sind.....

Die einzigen Highlights waren ein haariger Käfer (Foto weiter unten - wir sehen die oft, nur
so nah hab ich sie mir noch nie angeschaut) und der kleine Hund, der uns mit seinen Herrchen
verwechselt hat - ich wusste gar nicht das Hunde auch verwirrt und erschrocken kucken können.
Denn genau das hat er gemacht, als er plötzlich stehen blieb, nach oben schaute und entdeckte,
das ich nicht sein Frauchen bin....zuckersüß

Sogar der Regen hat uns im Stich gelassen! Ja, es hat geregnet - aber nicht mal so viel,
dass dabei wenigstens lustige Bilder bei rausgekommen wären...seufz

Ansonsten befinden wir uns in den Urlaubsvorbereitungen.
Eine neue Regenjacke musste her, Herr Berger brauchte neue Wanderschuhe und
der Fahrradträger muss zusammengebaut werden.

Und wählen waren wir nebenbei auch noch....

Aber shoppen und den NRW-Landtag wählen sind jetzt nicht unbedingt
Sachen, die aufs Foto müssen.

Bevor ich euch den hübschen (ich weiß nicht alle sehen das so) haarigen Käfer da lasse,
natürlich noch das sonntägliche Layout.
Passend zur hoffentlich bald richtig beginnenden Erdbeersaison Fotos vom Erdbeeren stiebitzen.

Wie gut dass ich sogar passendes Papier hatte.

Material:
Websters Pages - Strawberry Fields - Picking Berries (ihr seht ich krame meine ganzen
alten Schätzchen aus)
Crate Paper - Heart Day - so sweet
(der Rest besteht aus einem weißen Tag, einer Butterbrottüte und Zeugs aus meinem Fundus)

Stephanie Berger, Scrapbooking Layout, Erdbeerdieb, Websters Pages, Crate Paper


Stephanie Berger, Scrapbooking Layout, Erdbeerdieb, Websters Pages, Crate Paper


Stephanie Berger, Scrapbooking Layout, Erdbeerdieb, Websters Pages, Crate Paper


Stephanie Berger, Scrapbooking Layout, Erdbeerdieb, Websters Pages, Crate Paper


Und das hier - das hier ist der kleine haarige Freund. Hat er nicht einen tollen Bart?
Von uns liebevoll "Kackerollkäfer" genannt - weil wir einer Horde dieser Kerlchen mal beim
Wegrollen von Exkrementen zugeschaut haben - klingt eklig - war aber so lustig.


Wandern NRW Käfer Makro (1)


Wandern NRW Käfer Makro (1)


Und für die die dann noch was schönes sehen wollen, gibt es auch noch ein Pusteblümchen ;-)

Wandern NRW Pusteblume Makro (1)


Wandern NRW Pusteblume Makro (1)

Ich hoffe ihr hattet ein wunderschönes Wochenende.

Liebste Grüße

Nun doch 9 x 12.... {Scrapbooking Layout....}


nun gibt es - nach dem letzten Layout bei dem ich mich nicht so richtig für
9x12 entscheiden konnte - doch eins in dem Format. Aber hier waren auch die
Seiten ruck zuck abgeschnitten ;-)

Materialangaben gibt es hier nicht.
Das sind fast alles nur Reste.

Sind wir drei nicht scharf (Grüße zu Kerstin und Ute)

Stephanie Berger- be more creative - Scrapbooking Layout - Cheese

Stephanie Berger- be more creative - Scrapbooking Layout - Cheese

Stephanie Berger- be more creative - Scrapbooking Layout - Cheese

Ich bin schon wieder weg - auf mich warten noch ein paar Fotos die
bearbeitet werden wollen und eine Runde Sport...

Liebste Grüße und macht es euch hübsch

Karneval in Dortmund.... {Scrapbooking Layout....}

das Layout heute sollte eigentlich mal A4 werden...
aber dann war mir das doch zu schmal und ich hab das Papier wieder zusammen
gepfriemelt... und dann wars mir wieder zu breit und ich hab einen Streifen abgeschnitten
und durch weißen Cardstock ersetzt.... hach und überhaupt .... grins


Material:
Pebbles Inc. Tealightful - Daydreams
American Crafts - Dear Lizzy - Day Dreamer - Marbles
We R Memory Keepers - Inked Rose - Roses
runde Sticker von Ricoh Design (Paper Poetry)
Alphas - Studio Calico - Anywhere
Stempel: Kesi Art - Botanical

Stephanie Berger - Scrapbooking Layout - Karneval Dortmund

Stephanie Berger - Scrapbooking Layout - Karneval Dortmund

Stephanie Berger - Scrapbooking Layout - Karneval Dortmund

Stephanie Berger - Scrapbooking Layout - Karneval Dortmund

Liebste Grüße und einen schicken Abend

aMSterDaM LOvE... {Scrapbooking Layout, Sonntagsgeschichten....}

Achtung, heute wird es mal wieder bildlastig....

Aber zuerst einmal zum heutigen Layout.
Ich hab zurzeit eine leichte Scrapblockade - irgendwie will es nicht so richtig schnicken
und wenn ich mich dann endlich mal an den Scraptisch setze scheitert es schon an der
Papiersuche - und dann lass ich mich meist ablenken....

Daher dauert es unter Umständen gerade drei Tage bis ich ein so einfaches Layout
fertig habe wie dieses hier.... aber immerhin wird es irgendwann fertig ;-)

Material:
Paper - Crate Paper - Craft Market - Stitching
Paper - Crate Paper - Maggie Holmes - Shine - Darling
Simple stories - Sn@ap - Cream Ledger
goldene Kleckse: RubOns von LaBlanche
(der Rest ist aus meinem Fundus)

Stephanie Berger - Scrapbooking Layout - Amsterdam Love

Stephanie Berger - Scrapbooking Layout - Amsterdam Love

Stephanie Berger - Scrapbooking Layout - Amsterdam Love

Und unser Wochenende?
Ja wir haben wieder einiges unternommen.

Am Samstag waren wir zu einem Kochkurs.
der BUND Dortmund hat zum Kochkurs "Klimaschutz in Topf und Pfanne" geladen.
Den Kurs gibt es schon seit 5 Jahren - immer 2x im Jahr.
Der Name des Kurses sagt ja schon worum es geht: regional, saisonal, fair...

Das klang super interessant und einen Kochkurs wollten wir eh schon immer mal machen
also haben wir uns prompt angemeldet.

Ich habe 1 kg Zwiebeln geschält und geschnippelt und das dank Papas Geheim-Tip ohne eine
einzige Träne - und die Zwiebelsuppe hat sogar mir als "Anti-Suppenmensch" geschmeckt...

Es hat super viel Spaß gemacht, die Rezepte waren einfach und das gemeinsame Essen
hinterher war echt klasse. Alle waren mehr als satt und die Vorratsdosen konnten auch noch
gefüllt werden... (außer ein paar Erdbeeren ging dann den ganzen Tag auch echt nicht mehr rein...grins)

Der Kurs ist sogar für Kochanfänger geeignet.


Ökologischer Kochkurs des BUND Dortmund - Klimaschutz in Topf und Pfanne

Ökologischer Kochkurs des BUND Dortmund - Klimaschutz in Topf und Pfanne

Ökologischer Kochkurs des BUND Dortmund - Klimaschutz in Topf und Pfanne

Ökologischer Kochkurs des BUND Dortmund - Klimaschutz in Topf und Pfanne

Ökologischer Kochkurs des BUND Dortmund - Klimaschutz in Topf und Pfanne

Ökologischer Kochkurs des BUND Dortmund - Klimaschutz in Topf und Pfanne

Ökologischer Kochkurs des BUND Dortmund - Klimaschutz in Topf und Pfanne

Ökologischer Kochkurs des BUND Dortmund - Klimaschutz in Topf und Pfanne

Und heute - heute ging es ganz hoch hinaus.
Um genau zu sein 80 m auf einen Hochofen - beim Skywalk auf Phönix West in Dortmund (über Agentur Stadtkernobst).
Super geniale Location, die ich im Herbst hoffentlich auch noch zur Fototour besuchen kann.
Herr Berger ist trotz seiner Höhenangst auch die 80m  hoch - aber wer den F60 bezwingt, schafft auch den Skywalk ;-) (Danke fürs immer wieder mitgehen Herr Berger *knutsch*)

Skywalk Phönix West Dortmund, Hochofenbesteigung auf 80m Höhe, Stadtkernobst

Skywalk Phönix West Dortmund, Hochofenbesteigung auf 80m Höhe, Stadtkernobst

Skywalk Phönix West Dortmund, Hochofenbesteigung auf 80m Höhe, Stadtkernobst, Industriekultur,

Skywalk Phönix West Dortmund, Hochofenbesteigung auf 80m Höhe, Stadtkernobst, Industriekultur,

Skywalk Phönix West Dortmund, Hochofenbesteigung auf 80m Höhe, Stadtkernobst, Industriekultur,

Skywalk Phönix West Dortmund, Hochofenbesteigung auf 80m Höhe, Stadtkernobst, Industriekultur,

Skywalk Phönix West Dortmund, Hochofenbesteigung auf 80m Höhe, Stadtkernobst, Industriekultur,

Skywalk Phönix West Dortmund, Hochofenbesteigung auf 80m Höhe, Stadtkernobst, Industriekultur,

Skywalk Phönix West Dortmund, Hochofenbesteigung auf 80m Höhe, Stadtkernobst, Industriekultur,

Skywalk Phönix West Dortmund, Hochofenbesteigung auf 80m Höhe, Stadtkernobst, Industriekultur,

Skywalk Phönix West Dortmund, Hochofenbesteigung auf 80m Höhe, Stadtkernobst, Industriekultur,

Skywalk Phönix West Dortmund, Hochofenbesteigung auf 80m Höhe, Stadtkernobst, Industriekultur,

Skywalk Phönix West Dortmund, Hochofenbesteigung auf 80m Höhe, Stadtkernobst, Industriekultur,

Skywalk Phönix West Dortmund, Hochofenbesteigung auf 80m Höhe, Stadtkernobst, Industriekultur,

Skywalk Phönix West Dortmund, Hochofenbesteigung auf 80m Höhe, Stadtkernobst, Industriekultur,

Skywalk Phönix West Dortmund, Hochofenbesteigung auf 80m Höhe, Stadtkernobst, Industriekultur,

Skywalk Phönix West Dortmund, Hochofenbesteigung auf 80m Höhe, Stadtkernobst, Industriekultur,

Skywalk Phönix West Dortmund, Hochofenbesteigung auf 80m Höhe, Stadtkernobst, Industriekultur,

Und ihr so?
Ich hoffe ihr hattet auch so ein tolles Wochenende.

Liebste Grüße